kostenlose Retoure innerh. Deutschlands binnen 14 Tagen
kostenlose Retoure innerh. Deutschlands binnen 14 Tagen

Wellington of Bilmore entwickelt nachhaltige Mode seit 1982

Nachhaltigkeit beginnt bei uns nicht über die Verarbeitung von Bio-Oberstoffen, sondern bereits bei der Entwicklung unserer Produkte: hochwertig, langlebig und zeitlos-modisch! Mit diesem Verständnis und diesem Anspruch entwickelt Wellington of Bilmore seit fast 40 Jahren Bekleidung und Nachhaltigkeit ist damit für uns kein neues Konzept, sondern selbstverständlicher Kern unserer Marke.

1. Schritt | ZEITLOSES DESIGN

Die Kleidungsstücke im zeitlosen Design sind so konzipiert, dass sie für Jahre zum Lieblingsstück werden. Wellington of Bilmore spricht sich damit klar gegen den Trend der “Fast-Fashion” aus, welcher durch die Verwendung kurzlebiger Materialien und einer Vielzahl an Kollektionen maßgeblich für den hohen CO2-Ausstoß der Textil- und Bekleidungsindustrie verantwortlich ist.

2. Schritt | HOCHWERTIGE LIEFERANTEN

Durch die Zusammenarbeit mit hochwertigen Traditionswebereien im In- und Ausland lassen sich hohe Qualitätsansprüche erreichen. Positive Aspekte, den die Zusammenarbeit mit europäischen Lieferanten mit sich bringt, sind die kurzen Lieferketten, die Sicherstellung von fairen Löhnen sowie Arbeitsbedingungen und nicht zuletzt die oftmals jahrhundertelange Erfahrung und Kompetenz. Die Verwendung von hochwertigen europäischen Naturfasern und Rohstoffen reduziert zudem den Co2 Ausstoß, da ihre Herstellung deutlich umweltfreundlicher ist, als die von künstlich erzeugten Fasern.

3. Schritt | FERTIGUNG IN EUROPA

Produktionen in Europa bringen nicht nur Vorteile in der Lieferzeit, sondern reduzieren ebenfalls den C02 Ausstoß der Logistik. Ein hohes Maß an Flexibilität basiert auf kleineren Fertigungsmengen bei gleichbleibender Verarbeitungsqualität zur Überbrückung saisonaler Engpässe und Erfordernisse.

Lieferanten

Geschichte